header15.jpg

Spenden für die Ukraine

sind auf dem Weg nach Lublin

SpendenUkraine SMV 2022

Unsere gemeinsame Hilfssammlung mit dem Bernhard-Strigel-Gymnasium für die Ukraine war ein großer Erfolg. Insgesamt konnten wir rund 90 große und 350 kleine Kartons mit den angeforderten Hilfsgütern sammeln – zusammengefasst sind das 15 Europaletten. Zusätzlich dazu haben wir rund 2.000 Euro für die entstehenden Transportkosten gesammelt. Die Hilfsgüter werden in der ersten Woche der Osterferien mit einem Konvoi an die Caritas in Lublin transportiert. Diese wird unsere gesammelten Hilfsgüter vor Ort für die Verpflegung der Geflüchteten und in der Ukraine selbst einsetzen. Zusätzlich zu unseren 15 Europaletten werden auch weitere Europaletten voller benötigter Waren aus Durach und einer Sachspenden-Aktion der Pinoil-Tankstelle in Memmingen nach Lublin gebracht.

Die SMV bedankt sich bei allen Spendern und allen fleißigen Helfern. Ein herzlicher Dank gilt auch der Firma Hans Kolb Wellpappe, die uns mit einer ganzen Palette Kartons geholfen hat und der Firma Dunder, die uns die benötigten Europaletten überlassen hat.

Drucken E-Mail

Pianistin Julia Rinderle am Vöhlin

"Ich komme immer wieder gern zurück."

Julia Rinderle 2022 3

Die ehemalige Schülerin Julia Rinderle studierte in Hannover, Wien und Salzburg Klavier und konzertiert inzwischen auf der ganzen Welt.

Julia Rinderle 2022

Da sie sich für ihr Konzert am 27.3.22 im kleinen Saal der Stadthalle in Memmingen in der alten Heimat befindet, ergriff sie am 23.3. die Gelegenheit, das Vöhlin und ihren ehemaligen Musiklehrer Herrn Mayer zu besuchen. Dabei gab sie den Musik-Kursen (Q12) zahlreiche Einblicke in ihr Leben als Profi-Musikerin und beantwortete die vielen interessierten Fragen der Schüler*innen. Zudem genossen wir eine Stunde mit wunderbarer Klaviermusik mit Sätzen aus Schumanns Faschingsschwank aus Wien und Beethovens "Sturm"-Sonate.

Julia Rinderle 2022 5

Wir danken Julia Rinderle herzlich für ihren Besuch am Vöhlin und laden alle, die auch in den Genuss ihres Spiels kommen wollen, zum Konzert am kommenden Sonntag ein!

Drucken E-Mail

Willkommen Viertklässler*innen am Vöhlin!

Schlcaf willkommen Viertklssler 2022 2 

Wir freuen uns, dass wir 84 Viertklässerler*innen in der Woche der offenen Tür in unserem Schölcafé willkommen heißen konnten. Dank ProVöhlin konnten wir allen Viertklässler*innen eine kostenlose FairtradeBioWaffel anbieten. Auch die Eltern kamen nicht zu kurz und konnten sich bei einer Tasse leckerem Fairtradecappuccino oder Fairtradetee austauschen und noch einige Fragen stellen. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Schölcafé

 Schlcaf Willkommen Viertklssler 2022 5

Schlcaf Willkommen Viertklssler 2022 4

Schlcaf willkommen Viertklssler 2022 3

Drucken E-Mail

Polizei besucht die 6.Klassen

Damit unsere Schüler*innen sicher unterwegs sind!

Helmpflicht 22

Herr Strehl und Frau Vogt von der Memminger Verkehrspolizei besuchten unsere 6.Klassen und führten ihnen praktisch vor, warum man mit einem Radhelm sicherer unterwegs ist.
 DSC PlakatInkaAlina322Inka Linder (links) und Alina Schön (Klasse 7d) gestalteten im Kunstunterricht das Motto-Plakat.
 
Für unsere 6.Klassen ist das Fazit klar: Helle Köpfe tragen Helm!

Helmfplciht4 22Ein Simulator macht deutlich, welche Kräfte bei einem Unfall auf einen Kopf wirken: Wer einen Helm trägt, hat meist nur geringe oder sogar gar keine Verletzungen - aber ohne Helm wird es schnell kritisch.

Helmpflicht2 22Ein fallendes Hühnerei zerbricht schon bei geringer Fallhöhe - das veranschaulicht, was bei einem Unfall mit einem Schädel passieren kann.

Helmpflicht3 22Ein Ei, das mit einem Helm geschützt ist, übersteht auch den Fall aus einer größeren Höhe unbeschädigt.

Wir danken der Memminger Polizei für die anschaulichen Versuche und Erklärungen!

Drucken E-Mail

Europa kocht!

Wettbewerb „Europa daheim“ am Vöhlin-Gymnasium

Europa kocht 22 2

Europa kocht 22 5Europa kocht 22 4

Sieger Jonathan Eisele (links)

„Die EU – in der Vielfalt geeint!“ Dieser Leitsatz der Europäischen Union lässt sich auch auf die kulinarische Ebene übertragen. Ein eindrucksvoller Beleg dafür war die Mitmachaktion „Europa daheim“ unseres P-Seminars „Juniorbotschafter fürs EU-Parlament“ des Vöhlin-Gymnasiums Memmingen, die im Zeitraum vom 13.12.2021 bis zum 31.01.2022 stattfand. Das Ziel unseres P-Seminars ist es, den europäischen Gedanken in die Welt zu tragen. Bei diesem Wettbewerb waren die Schülerinnen und Schüler dazu angehalten, ein typisches Gericht eines EU-Mitgliedslandes zu kochen beziehungsweise zu backen und ihr Ergebnis als ansprechenden Beitrag auf dem schulinternen Server hochzuladen. Die gesamte Schulfamilie war aufgerufen, diese zu kommentieren und zu liken.

Europa kocht 22 1

Europa kocht 22 3

Die Beiträge reichten von italienischer Pasta über österreichischen Apfelstrudel und deutsche Klassiker, wie zum Beispiel Butterplätzchen, bis hin zu schwedischen Zimtschnecken und französischer Tarte au Chocolat. Es war sehr schön, zu sehen, wie engagiert sich alle Schüler*innen von der Unter- bis zur Oberstufe beteiligt haben und mit welcher Mühe und Hingabe die Gerichte zubereitet und die Beiträge erstellt wurden.
Die vielseitigen Collagen und Videos fanden bei der Schüler- und Lehrerschaft große Anerkennung. Herzchen- und Lachsmileys flogen durch den digitalen Raum. Als Sieger setzte sich nach den sechs Wochen voller toller, europäischer Eindrücke aus den Küchen unserer Schüler*innen Jonathan Eisele aus der Klasse 9n1 durch. Mit seinem Video, das den Backprozess seines Magenbrotes darstellt, gewann er eine von unserem P-Seminar durch die Einnahmen einer europäischen Pause finanzierte „Jugend-Bahncard“! Damit rückt Europa in der Tat ein Stück näher. Auch alle anderen Beiträge wurden mit verschiedensten Preisen im EU-Design vom Europabüro Memmingen geehrt, so dass Europa als wahrer Sieger gelten darf.

Rundum war es ein erfreulicher Wettbewerb, der eindrucksvoll zeigte, wie vielfältig die EU ist, und dennoch vermittelte, dass sie eine geeinte Gemeinschaft ist, die definitiv aufrechterhalten werden muss.

Julia Krieger, Marlene Wohofsky und Florian Poschner (alle Q11)

Drucken E-Mail