header8.jpg

Landeswettbewerb Alte Sprachen

Nico Jörg wird Sieger beim Landeswettbewerb Alte Sprachen

tmp 1599320920482 

Zu seinem herausragenden Erfolg im 32. Landeswettbewerb Alte Sprachen 2018/20 gratuliert die gesamte Schulgemeinschaft des Vöhlin-Gymnasiums ihrem Abiturienten Nico Jörg sehr herzlich! Nachdem rund 1000 Oberstufenschülerinnen und -schüler aus ganz Bayern an der ersten Runde des Wettbewerbs mit Übersetzung und kniffligen Zusatzfragen teilgenommen hatten, fertigten in der zweiten Runde die 50 Besten eine Interpretationsklausur an: diese verlangte die Rezeption eines niveauvollen Textes aus der lateinischen Literatur, den die Kandidatinnen und Kandidaten anhand von Leitfragen mit Kreativität und Scharfsinn bearbeiten mussten. Nico schaffte es auch bis zur dritten Runde, einem Kolloquium mit Vertretern des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, zu welchem nur noch zehn Kandidatinnen und Kandidaten eingeladen waren. Nico wurde in dieser dritten Runde als einer von drei Landessiegern ermittelt. Damit hat er über drei Runden hinweg fokussiert sowohl sein außergewöhnliches Engagement gezeigt als auch seine brillanten altsprachlichen Kenntnisse unter Beweis gestellt.

Für seinen Einsatz als „Reporter ohne Grenzen“ in Berlin im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres wünschen wir ihm alles erdenklich Gute!

Sandra Paulus im Namen der Fachschaft Latein

Drucken E-Mail