header1.jpg

Finale beim STADTRADELN

Nur noch bis Dienstag, den 7.7., werden Radkilometer für das Stadtradeln gewertet. Das "Team Vöhlin" hat sowohl Corona als auch dem immer wieder ungünstigen Wetter getrotzt und konnte das Gesamtergebnis auf über 15 000 Kilomter steigern. Darin zeigt sich auch der Einsatz der Eltern, die in diesem Jahr auch für das Vöhlin antreten durften und fleißig in die Pedale traten.

2020 07 07 Stadtradeln

Am Montag, den 6.7. fand ein Abschlussradeln statt, bei dem alle Gruppen der Schulfamilie vertreten waren. Über Dickenreishausen und Kardorf ging es nach Ferthofen und dann an der Iller entlang zurück. Gemeinsam waren das 225 km - umweltfreundliche Mobilität ist möglich!

Drucken E-Mail

Weitere Klassen zurück am Vöhlin

Als nächster Schritt einer vorsichtigen Öffnung sind ab heute unsere 5. und 6. Klassen wieder im Schulhaus - jeweils in halbierter Klassenstärke, damit die vorgeschriebenen Abstände eingehalten werden können.
Wir freuen uns und heißen unsere Jüngsten nach der langen Zwangspause herzlich willkommen!
 
2020 05 18 Rückkehr Vöhlin 2
 
2020 05 18 Rückkehr Vöhlin 1
 
Vielen Dank an unsere Schülerinnen Jette Laufer und Helena Kutter, die dieses Willkommen auch in künstlerischer Form ausgedrückt haben.

Drucken E-Mail

Vesperkirche

Schüler der 10. Klasse bei der Vesperkirche!

vesperkirche 1

Am 07.02. und 14.2.2020 halfen Schülerinnen und Schüler im Rahmen des ev. Religionsunterrichts ehrenamtlich bei der sog. Vesperkirche mit, die dieses Jahr zum 1. Mal in Memmingen (Christuskirche) stattfand.

vesperkirche 2

vesperkirche 3

Drucken E-Mail

Betriebspraktikum der 9. Jahrgangsstufe

In der Woche vom 17.-21.02.20 durften die Schüler der 9. Jahrgangsstufe den Schulalltag hinter sich lassen und für eine Woche in das Berufsleben hineinschnuppern.
Das Spektrum der Berufe, für die sich die Schüler entschieden, war kunterbunt gemischt. Die Wahl für den Beruf und Betrieb war den Schülern freigestellt, denn sie mussten sich in Eigenregie um die Bewerbung kümmern.

Foto Philipp Swonke Rohde und Schwarz

(Philipp Swonke, Rhode und Schwarz)

Nach fünf Tagen Arbeitswelt fiel das Fazit der Schüler sehr positiv aus. Zum einen wurden viele neue Erfahrungen gesammelt und Kenntnisse hinzugewonnen. Andererseits erfüllte das Praktikum auch den Zweck der Berufsorientierung, welcher Lehrplaninhalt des Fachs Wirtschaft und Recht in der 9. Klasse ist. Einige haben durch diese Erfahrung ihren Traumberuf gefunden und sind in der Entscheidung bestärkt worden, weiterhin dieses Ziel zu verfolgen. Doch auch Schüler, denen die Arbeit in ihrem Praktikum nicht so viel Spaß gemacht hat, empfanden diese Erfahrung als sehr bereichernd, da sie nun wissen, dass sie sich bei der Berufswahl in anderen Bereichen umsehen müssen und sich weiterhin mit diesem Thema auseinandersetzen müssen.

Foto Emily Marx Klinikum

(Emily Marx, Klinikum)

Foto Noah Sarta Kolb

(Noah Sarta, Kolb)

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Unternehmen und Institutionen, die unseren Schülern einen Praktikumsplatz ermöglicht haben.

Drucken E-Mail

Der Lesewettbewerb Französisch

Les voilà – dies sind sie, die Klassensiegerinnen des französischen Lesewettbewerbs der 7. Jahrgangsstufe am Vöhlin-Gymnasium: Paulina Kobr (Kl. 7a, rechts auf dem Bild) und Tosca Cacciola (Kl. 7d, links auf dem Bild).

2020 02 12 frz Vorlesewettbewerb

Am Dienstag, den 11.02.2020 traten die beiden in unserem schulinternen Lesewettbewerb gegeneinander an und überzeugten mit sehr guten Leseleistungen. Unsere diesjährige Schulsiegerin ist Tosca Cacciola, die das Vöhlin-Gymnasium beim allgäuweiten Französisch-Lesewettbewerb, dem sog. „Coupe d´Allgäu“, am 12.03.2020 in Sonthofen vertreten wird.

Herzlichen Glückwunsch an Tosca für den wohlverdienten Schulsieg und die rundum tolle Leseleistung. C´était super! Das war super!! Wir alle drücken unserer Schulsiegerin für den „Coupe d´Allgäu“, an dem die Schulsieger verschiedener Gymnasien aus der Region teilnehmen werden, die Daumen! Bonne chance (viel Glück), Tosca!!

 

Drucken E-Mail