header13.jpg

Adventssammlung für MEWAIKI

 "Tragt in die Welt nun ein Licht... tragt zu den Kindern ein Licht!"

Mewaiki Elisabetta mit Geige 1221

Diesem Adventslied folgend hat unsere Schule im Dezember wieder für MEWAIKI gesammelt - ein Hilfsprojekt für Waisen in Tansania.
Dabei kamen insgesamt 724€ zusammen - ein herzlicher Dank an alle, die dazu beigetragen haben!
Besonders kreativ waren einige Schüler*innen der 5.Klassen. Bei unseren "Neuen" wurde wie jedes Jahr das Projekt MEWAIKI vorgestellt - und manche ließen sich anstecken und entwickelten eigene Ideen, um Spendengelder zusammenzubekommen.
Das Foto zeigt unsere Schülerin Elisabetta, wie sie in ihrem Heimatort vor einem Einkaufsmarkt für MEWAIKI Geige spielt. Vielen Dank für dieses mitmenschliche, anrührende Engagement!

Drucken E-Mail

Sweet Revolution – Gemeinsam mehr bewegen

Fairtrade SweetRevolution Baum gedreht 21

Gemeinsam erreichen wir mehr. Unter diesem Motto startete die diesjährige Sweet Revolution, eine Initiative der Fairtrade-Schools-Kampagne. Gemeinsam mit vielen anderen Schulen, Gemeinden und Vereinen hat das Vöhlin-Gymnasium eine virtuelle Dominokette rund um den Globus gebaut und faire Einkommen, gerechte Arbeitsbedingungen und ein Ende der Kinderarbeit gefordert!

Fairtrade SweetRevolution Geschenke 21

Um so viele Menschen wie möglich auf die nach wie vor noch prekären Arbeitsbedingungen im Kakaohandel aufmerksam zu machen, haben wir an einer online challenge teilgenommen. Das Vöhlin-Gymnasium hat dabei Platz 7 (von insgesamt 46 Teams) erreicht. Eine tolle Leistung!

Fairtrade SweetRevolution 21

Ebenfalls in diesem Rahmen haben zahlreiche Schüler*innen und Klassen faltbare Schokoladentafeln mit ihren Wünschen in Bezug auf Fairtrade beschriftet. Diese haben ihren Platz unter dem Vöhlin-Weihnachtsbaum gefunden. Vielen Dank an Alle, die mitgewirkt haben!

Fairtrade SweetRevolution Gruppe 21

Drucken E-Mail

Fairtrade-Schüler*innenakademie

FairTrade 21

Am 18.11.2021 fand wieder die Fairtrade-Schüler*innenakademie statt, diesmal coronabedingt Online. Mit dabei waren, neben weiteren 200 Teilnehmer*innen aus ganz Bayern, auch drei engagierte Schüler*innen des Vöhlin-Gymnasiums. Bei der Veranstaltung ging es um die neuesten Entwicklungen im fairen Handel, sowie konkrete Aktionsideen für das Engagement an der Schule und darüber hinaus. In verschiedenen Workshops konnten die Teilnehmer*innen neues über faire Produkte und fairen Handel erfahren, wie z.B. über faire Handys und Kinderrechte. Außerdem gab es interessante Beiträge von aktiven FairActivists und Interviews mit der bayerischen Staatsministerin für Europaangelegenheiten und Internationales Melanie Huml. Sogar der Regionalleiter Ostafrika wurde  live aus Tansania zugeschaltet und stand den Schüler*innen Rede und Antwort zu seinem Arbeitsalltag als Zertifizierer auf den Fairtrade-Kooperativen in Ostafrika.

Drucken E-Mail

Musikjournalismus mit den Profis

„Und damit herzlich willkommen zur Echtzeit mit der 1. Sinfonie von Dmitri Schostakowitsch"

Echtzeit3

So waren die einleitenden Worte unserer Moderation in der Isarphilharmonie in München. Dort durften wir im Rahmen des Education-Programms „Echtzeit“ die Aufführung der ersten Sinfonie von Schostakowitsch moderieren. Gespielt wurde sie vom Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Jakob Hrůša. Um auf die Moderation vorbereitet zu werden, hatten wir im Rahmen des Wahlkurses Musikjournalismus vier Workshops, in denen wir sowohl die 1. Sinfonie analysiert als auch an unserer Bühnenpräsenz gearbeitet haben.

Echtzeit4 2021

Für den ersten Workshop sind wir, zusammen mit Frau Freudling, nach München zum BR gefahren und durften sogar die Studios von BR Klassik besichtigen. Die weiteren Trainings mit der BR-Moderatorin Uta Sailer fanden im Vöhlin statt.

Echtzeit2 2021

Am 27.10. war dann unser „großer Tag“ in der Isarphilharmonie:
Wir moderierten vor ca. 800 Schüler*innen und Lehrer*innen aus verschiedenen Schulen und durften mit dem Dirigenten Jakob Hrůša und dem Pianisten Lukas Kuen Interviews führen.
Für uns war es eine unvergessliche Erfahrung, vor so vielen Leuten auf der Bühne stehen zu dürfen. Wir alle drei sind über uns hinausgewachsen, haben unsere Ängste überwunden und unsere Stärken kennengelernt.

Wir danken dem Bayerischen Rundfunk, insbesondere Uta Sailer und Hannah Birkner und natürlich auch Frau Freudling für dieses einzigartige Erlebnis.

Lisa Göster, Elisabeth Dilger und Isabelle Heiß (Q12)

Echtzeit1 2021

Drucken E-Mail

Startschuss für den Informatik-Biber

Seid ihr schon im Biber-Fieber? 🦫

Biber 2021

Der Startschuss ist gefallen 🚀: Der bundesweite Informatik-Biber ist am 08. November in die 15. Runde gegangen! Unsere Klassen der 6. und 7. Jahrgangsstufe sowie 9n1, 9n2 und 10n sind mit dabei und messen sich mit über 400.000 anderen Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland im Knobeln. Seid ihr auch schon im Biber-Fieber und habt Lust auf kniffelige Denkaufgaben aus der digitalen Welt?

➡️ Falls dich jetzt der Ehrgeiz gepackt hat, findest du auf der Website des Informatik-Bibers weitere Aufgaben in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Schau einfach auf https://bwinf.de/biber/aufgaben/ vorbei!

Biber Fieber 7

Drucken E-Mail