header8.jpg

Frühling im Schulzoo

Liebe Schüler/innen,

als eines der „dienstältesten“ Tiere am Vöhlin schicke ich euch hier Frühlingsgrüße aus der Sonne.

2020 04 23 Schulzoo 1

Ohne euch ist es ziemlich einsam hier, nur Frau Münch sorgt ab und zu für etwas Abwechslung bei uns Tieren. Ich darf z. B. – immer, wenn sie füttert und sauber macht – für ein paar Stunden im Grüngürtel sitzen und Löwenzähne fressen. Netterweise laufe ich auch nicht weg. Sonst ist hier aber wenig los.

Unsere Wüstenrennmäuse haben vor mittlerweile sieben Wochen Nachwuchs bekommen. Die kleinen Racker sind nun schon selbstständig und ihr habt leider verpasst, wie sie groß geworden sind. Momentan bevölkern insgesamt acht von ihnen (sechs Jungtiere – davon zwei Weibchen und vier Männchen – und die Eltern), unsere Terrarien. Zwei der kleinen Männchen dürften ab sofort auch in ein neues Zuhause ziehen. Wenn ihnen jemand von euch dieses geben möchte, dann meldet euch doch bitte bei Frau Münch (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

2020 04 23 Schulzoo 2

Allen anderen Tieren geht’s prima, auch sie lassen euch grüßen. Nur leider haben uns ein paar Farbmäuse alters- oder krankheitsbedingt verlassen.

Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder!
Euer Diego

 

Drucken E-Mail